Haselnuss Muffins

Leckere selbstgebackene Muffins mit Haselnussgeschmack - dem tollen Gebäck kann keiner widerstehen und die kleinen Genusshäppchen sind auch im Nu fertig zubereitet.
3.8/5 Bewertung (49 Stimmen)
Haselnuss Muffins

Zutaten

Zubereitung

  1. Kokosmehl, Eiweißpulver, Erythrit, Backpulver und Kleie in eine große Schüssel geben und verrühren • Quark, Haselnussmus und Eier dazugeben und mit einem Handrührgerät zu einem Teig verrühren.
  2. Muffinform mit Papierbackförmchen auslegen und den Teig gleichmäßig aufteilen • Muffins im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft für etwa 30 Minuten backen • Nach ungefähr 20 Minuten Backzeit mit einem Holzstäbchen in die Muffins stechen und testen, ob noch Teig kleben bleibt.
  3. Muffins nach dem Backen abkühlen lassen • Puder-Xucker in ein kleines Sieb geben und über die Muffins streuen.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.