Hähnchenspieße mit Zucchini und Zwiebel

Leckere Grillspieße mit Hähnchenbrust, gelber Zucchini und roter Zwiebel passen toll zum Low Carb Mittag oder Abendessen.
5.0/5 Bewertung (4 Stimmen)
Hähnchenspieße mit Zucchini und Zwiebel

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Grillpfanne, 1 Holzkohle Grill, 1 Grillzange, 6 Holzspieße, 1 Knoblauchpresse, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 Küchenwaage

Zutaten

Zubereitung

  1. Hähnchenfleisch waschen und trocken tupfen, dann in gleichgroße Stücke schneiden • Knoblauch pellen, mit der Knoblauchpresse auspressen und in eine Schüssel geben • Hähnchenfleisch, Olivenöl, Paprikapulver, etwas Salz und Pfeffer dazugeben, alles durchrühren und ziehen lassen.
  2. Zucchini waschen und in gleichgroße Stücke schneiden • Zwiebel schälen und in Stücke schneiden • Basilikum waschen und gut abtropfen lassen • Zucchini, Hähnchenfleisch und Zwiebel abwechselnd auf Holzspieße stecken.
  3. Grill oder Grillpfanne erhitzen und die Spieße rundum grillen, dabei regelmäßig drehen, damit die von allen Seiten gar werden • Hähnchenspieße mit Basilikumblättchen und Dip nach Wahl servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Besonders gut passt ein Dip mit leichter Scharfe oder aber auch ein Kräuterquark dazu.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.