Hähnchenbrust mit Paprika Gemüse Pfanne

Zarte Hähnchenbrust mit kurz gebratenem, knackigem Gemüse ist ein prima Low Carb Gericht. Frische Korianderblätter geben ein feines Aroma.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Hähnchenbrust mit Paprika Gemüse Pfanne

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bratpfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust waschen und mit einem Küchenkrepp trocken tupfen • Paprikas von Kernen und Trennwänden befreien und in Streifen schneiden • Zwiebel schälen und in Ringe schneiden • Koriander waschen und trocken schütteln.
  2. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrust von beiden Seiten goldbraun braten - schöne Röststreifen bekommt die Hähnchenbrust in einer Grillpfanne • Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, dann aus der Pfanne nehmen und kurz ruhen lassen.
  3. Paprikastreifen und Zwiebeln in die heiße Pfanne geben und kurz braten • Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen • Hähnchenbrust in Streifen schneiden und zusammen mit dem Gemüse auf einem Teller anrichten • Korianderblätter vom Stiel zupfen und dazugeben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.