Hähnchenbrust mit Champignon-Creme-Sauce

Eine leckere cremige Sauce mit Kräutern und Champignons ist einfach köstlich zu zarter Hähnchenbrust.

3.5/5 Bewertung (106 Stimmen)
Hähnchenbrust mit Champignon-Creme-Sauce
  • Port: 2
  • Zeit: 40 min
  • Status: leicht
  • kcal: 936
  • KH: 6,6 g
  • E: 72,4 g
  • F: 66,2 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 kleines Messer, 1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Küchenwaage, 1 Kochlöffel, 1 Zitronenpresse, 1 Grillzange, 1 Reibe, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrustfilets á 200 g
  • 1 EL Butter
  • Für die Sauce
  • 500 g Champignons
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 cm Ingwer
  • 200 ml Sahne
  • 50 ml Weißwein oder Fond
  • ½ Bund Koriander
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 - 2 EL Butter
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • Kreuzkümmel
  • Pfeffer
  • Himalaya Salz
  • Für die Parmesantaler
  • 100 g Parmesan

Zubereitung

  1. Champignons abbürsten und die trockenen Stielenden abschneiden • Pilze in Stücke schneiden • Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln • Inger schälen und mit der Reibe fein reiben • Koriander waschen und abtropfen lassen, dann grob hacken.

  2. Parmesan reiben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech in runden Talern geben • Parmesan im vorgeheizten Backofen für 5 - 10 Minuten bei 180°C backen, bis sie geschmolzen und leicht bräunlich geworden sind • Taler auf dem Blech auskühlen lassen.

  3. Hähnchenbrust zwischen ein Backpapier legen, so das es von oben und unten abgedeckt ist • Hähnchen mit einem Topf mehrmals plattieren • Butter in einer Pfanne schmelzen und Hähnchen anbraten • Hähnchen salzen und pfeffern und im Ofen bei 180°C für 10 - 15 Minuten garen.

  4. In die noch heiße Pfanne restliche Butter geben und Schalotten anschwitzen • Champignons dazugeben und anbraten • Pilze mit Wein oder Fond ablöschen • Sahne, Senf, Knoblauch und Ingwer dazugeben und für mehrere Minuten köcheln lassen.

  5. Sauce mit Zitronensaft, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken • Jeweils eine Hähnchenbrust auf einen Teller geben und mit Sauce übergießen • Koriander über das Gericht streuen und mit den Parmesantalern zusammen servieren.

    Wir wünschen guten Apptit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Unsere Low Carb Bücher

LOW CARB frühstücken
Low Carb
Das Low Carb Kochbuch

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.

Neuesten Beiträge