Hähnchenbrust mit Prosciutto und Rucola

Lecker zarte Hähnchenbrust auf einem Rucola-Salatbett schmeckt köstlich. Ein perfektes Low Carb Gericht.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Hähnchenbrust mit Prosciutto und Rucola
  • Port: 2
  • Zeit: 25 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 446
  • KH: 3 g
  • E: 62 g
  • F: 19 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Grillzange, 1 Salatschleuder, 1 Salatschüssel, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Fleisch waschen und trocken tupfen • Rucola waschen und in der Salatschleuder trocknen, dann zu lange Stielenden noch entfernen • Rucola auf zwei Teller verteilen • Zitrone heiß abspülen, abtrocknen und mit der Reibe Zitronenzesten herstellen.
  2. Backpapier über ein großes Küchenbrett auslegen • Fleisch darauf legen und mit Salz und Pfeffer würzen • Zesten, Oregano und Thymian über die Schnitzel geben • Schinken auf die Schnitzel legen und Backpapier über dem Fleisch zusammenklappen • Fleisch mit der Bratpfanne 3 - 4 Mal flach klopfen • Backpapier entfernen.
  3. Butter und Öl in der Pfanne erhitzen und Schnitzel zuerst auf der Schinkenseite für etwa 3 Minuten anbraten • Sobald der Schinken knusprig wird, Schnitzel wenden und für weitere 3 Minuten braten • Schnitzel aus der Pfanne nehmen, in Streifen schneiden und auf dem Rucolabett anrichten.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan