Vegetarisches Wokgemüse

Leckeres Gemüse aus dem Wok, das noch leicht knackig ist und seine frische Farbe behält, ist ein köstliches vegetarisches Low Carb Rezept.
4.4/5 Bewertung (7 Stimmen)
Vegetarisches Wokgemüse
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 182
  • KH: 12 g
  • E: 7 g
  • F: 11 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Sparschäler, 3 Schüssel, 1 Gemüsehobel, 1 Abtropfsieb, 1 Küchenwaage, 1 Wok, 1 Wokwender, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 100 g Brokkoli
  • 100 g Kaiserschoten, frisch
  • 100 g Pak Choi
  • 6 Champignons braun
  • 1 Paprika frisch gelb
  • 1 Karotte (Mohrrübe, Möhre) roh
  • 1 Limette frisch gepresst
  • 1 Zwiebel/n
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Prise Meersalz (Fleur de sel)
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Brokkoliröschen vom Stiel schneiden • Champignons putzen und in Scheiben schneiden • Möhre schälen und dann in lange Stifte hobeln oder schneiden • Zwiebel schälen und in Stücke schneiden • Pak-Choi-Blätter vom Strunk schneiden, bei Bedarf zerkleinern.
  2. Paprika halbieren, entkernen und abspülen, dann in Streifen schneiden • Kaiserschoten putzen • Limette heiß waschen, trocknen und anschließend die Schale abreiben • Limette dann halbieren und auspressen.
  3. Öl im Wok erhitzen und Zwiebel anbraten • Brokkoli, Kaiserschoten, Paprika und Möhre dazugeben und braten • Champignons und Pak-Choi zuletzt dazugeben • Limettenabrieb zum Gemüse geben und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer das Ganze abschmecken.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan