Konjak-Nudeln mit Putenfleisch und Gemüse

Pute und Gemüse schmecken zu Konjak-Nudeln, der Low Carb Alternative zu herkömmlicher Pasta, richtig gut.
4.5/5 Bewertung (4 Stimmen)
Konjak-Nudeln mit Putenfleisch und Gemüse
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: leicht
  • kcal: 370
  • KH: 13 g
  • E: 40 g
  • F: 16 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Schüssel, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Reibe, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Konjak-Nudeln nach der Packungsanweisung zubereiten und dann mit dem Pesto vermengen • Putenfleisch in Streifen schneiden • Tomaten halbieren • Paprika und Mango in Streifen schneiden • Frühlingszwiebel putzen und schräg in breite Streifen • Ingwer schälen und fein reiben.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Fleisch anbraten • Paprika und Frühlingszwiebel dazugeben und mitbraten • Tomaten, Ingwer, Fünf-Gewürze-Pulver, Salz und Pfeffer dazugeben und alles verrühren • Pfanne von der Herdplatte nehmen und Mango dazugeben.
  3. Petersilie waschen, trocknen und Blätter vom Stiel zupfen • Konjak-Nudeln in die Pfanne geben und alles durchmischen • Sesam dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken • Alles auf zwei Teller anrichten und mit Petersilie betreuen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan