Überbackende Hähnchenbrust mit Blumenkohlpüree

Ein tolles Low Carb Rezept ist das überbackene Hähnchen mit leckerem Püree aus Blumenkohl und Gemüse.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Überbackende Hähnchenbrust mit Blumenkohlpüree
  • Port: 2
  • Zeit: 60 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 765
  • KH: 14 g
  • E: 60 g
  • F: 52 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Blumenkohlröschen vom Stiel schneiden und im Wasserbad waschen • Blumenkohl in einen Topf mit Dämpfeinsatz dünsten bis er weich ist • Blumenkohl und Butter in einen Becher geben und mit dem Stabmixer pürieren • Blumenkohlpüree mit Salz und Muskat abschmecken.
  2. Kräuter waschen, trocknen und im Mörser zerstoßen • Schalotten schälen und würfeln • Tomaten in Stücke schneiden • Butter in der Pfanne erhitzen und Tomaten und Schalotten anbraten • Tomaten und Schalotten herausnehmen und beiseite stellen.
  3. Hähnchenbrust waschen, trocknen und mit Salz und Pfeffer einreiben • Fleisch in der noch heißen Pfanne von beiden Seiten anbraten • Tomaten und Schalotten mit Kräutern und geriebenen Parmesan vermischen und auf die Hähnchenbrust verteilen.
  4. Hähnchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 15 - 20 Minuten garen • Erbsen in etwas Butter anschwenken • Hähnchen aus dem Ofen nehmen und mit Zitronenzesten bestreuen • Blumenkohlpüree und Erbsen mit dem Hähnchen anrichten und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.