Gemüse-Salat mit getrockneten Tomaten

Rohkost ist die beste Form, um möglichst viele Mineral- und Vitalstoffe zu bekommen. Ein Gemüse-Salat mit getrockneten Tomaten ist ideal.
4.5/5 Bewertung (10 Stimmen)
Gemüse-Salat mit getrocknete Tomaten

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Salatschüssel, 1 Salatschleuder, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel

Zutaten

  • 200 g Paprika frisch gelb
  • 50 g Endivien Salat
  • 50 g Spinat roh
  • 100 g Romanosalat
  • 100 g Feldsalat roh
  • 50 g Rucola frisch
  • 200 g Champignon roh
  • 50 g Brokkoli
  • 100 g Karotte (Mohrrübe, Möhre) roh
  • 50 g Tomaten getrocknet
  • 1 Prise Meersalz (Fleur de sel)
  • 1 Prise Pfeffer schwarz
  • 5 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Salatblätter waschen und in der Salatschleuder trocknen • Salat in Stücke zupfen oder schneiden • Champignons putzen und die trockenen Stielenden abschneiden • Champignons in Scheiben schneiden.
  2. Paprikas halbieren, entkernen und gründlich waschen • Paprikahälften in Streifen schneiden • Brokkoli waschen und die Röschen vom Stiel schneiden • Möhre schälen und in Scheiben schneiden • Tomaten abtropfen lassen und in Stücke schneiden.
  3. Salat, Champignons, Paprika, Brokkoli, Möhre und Tomaten in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen • Salat mit Öl beträufeln, durchmischen und auf zwei Teller geben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.