Gegrillte Hähnchenbrust mit Gemüse

Gegrillte Hähnchenbrust und dazu knackig saftige Gemüsestücke ergeben ein köstliches Low Carb Gericht.
3.1/5 Bewertung (48 Stimmen)
Gegrillte Hähnchenbrust mit Gemüse

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Holzkohle Grill, 1 Grillpfanne, 1 Grillzange, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Gemüse und Kräuter waschen und abtropfen lassen • Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen • Öl mit Gewürzen in einer Schüssel vermischen und darin das Fleisch marinieren • Zucchini in große Stücke schneiden • Chamignons putzen und halbieren • Tomate halbieren.
  2. Möhre schälen und in große Stücke schneiden • Zwiebel schälen und vierteln • Fleisch auf den heißen Grill oder alternativ in die heiße Grillpfanne legen und grillen • Gemüse ebenfalls auf den Grill legen und wenden, sobald Röststreifen zu erkennen sind • Hähnchen mehrmals wenden.
  3. Thymian auf das Fleisch und Gemüse legen • Je nach dem, wie dick die Hähnchenbrust ist, sollte das Fleisch 15 - 30 Minuten gegrillt werden • Restliche Marinade kann beim Grillen über das Fleisch und Gemüse gestrichen werden.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan