Gefüllte Spitzpaprika mit roten Linsen

Ein leckeres, vegetarisches Gericht sind die gefüllten Spitzpaprikas, die dann noch im Ofen mit Käse überbacken werden.
3.7/5 Bewertung (142 Stimmen)
575 Bewertungen - 4.3
Gefüllte Spitzpaprika mit roten Linsen

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bratpfanne, 1 Auflaufform, 1 Kochtopf, 1 Küchensieb, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Linsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, dann in einen Topf geben und mit Fond aufgießen • Fond zum Kochen bringen und die Linsen bissfest garen.
  2. Paprikas halbieren und die Kerne und Trennwände entfernen • Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken • Petersilie waschen und gut abtropfen lassen.
  3. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Schalotte und Knoblauch anschwitzen • Linsen dazugeben und kurz braten • Tomatenmark dazugeben und durchrühren • Sojasoße unterrühren und nach Bedarf noch etwas Fond dazugeben • Alles mit Paprikapulver, Kreuzkummel, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Paprikahälften in die Auflaufform legen und mit den Linsen befüllen • Zuletzt den Mozzarella mit den Händen klein zupfen und darüber verteilen • Alles im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze für 15 Minuten garen.
  5. Petersilie hacken • Die überbackenen Paprikaschoten aus dem Ofen nehmen und mit Petersilie betreuen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan