Gebackene Hähnchenschenkel in Zitronen Salbei Butter

Leicht und dennoch so umwerfend im Geschmack ist dieses einfache Low Carb Gericht mit Hähnchen, Zitrone und Salbei aus der Pfanne.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Gebackene Hähnchenschenkel in Zitronen Salbei Butter

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Grillzange, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Hähnchenschenkel trennen, d.h. den Oberschenkel vom Unterschenkel lösen • Alles mit Salz und Pfeffer würzen • Kräuter waschen und trocken schütteln • Knoblauchzehen ungeschält mit der flachen Messerseite zerdrücken.
  2. Zitronen waschen und in Scheiben schneiden • Olivenöl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch mit Kräutern, Zitronen und Knoblauch hineingeben • Fleischstücke rundum scharf anbraten, dann alles in der Pfanne für 30 Minuten bei 175°C in den vorgeheizten Backofen stellen.
  3. Pfanne dann aus dem Ofen nehmen und die Fleischstücke herausnehmen • Butter in die Pfanne geben und kurz aufkochen lassen • Fleisch zurück in die Pfanne geben und die Butter mit dem Löffel mehrmals über das Fleisch träufeln • Hähnchen heiß in der Pfanne servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.