Garnelen auf Salat

Garnelen haben ein wunderbar weiches Fleisch und schmecken kurz gebraten zu knackig frischem Salat mit Tomaten sehr lecker.

3.5/5 Bewertung (8 Stimmen)
Garnelen auf Salat

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 kleines Messer, 1 Bratpfanne, 1 Salatschüssel, 1 Salatschleuder, 1 Grillzange, 1 Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Teeflöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Garnelen putzen • Knoblauch schälen und hacken • Zitrone heiß abspülen, trocknen und die Schale abreiben • Zitronenabrieb, Ölivenöl, Knoblauch, etwas Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und vermischen • Garnelen hineingeben und für 10 Minuten ziehen lassen.

  2. Salat waschen und in der Salatschleuder trocknen • Frühlingszwiebel putzen und in dünne Ringe schneiden • Tomaten waschen und halbieren • Zitrone auspressen • Salat und Gemüse in eine Salatschüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

  3. Garnelen und Zitronen-Öl-Mischung in eine heiße Pfanne geben und Garnelen von allen Seiten braten • Salat auf zwei Teller verteilen, heiße Garnelen darauf anrichten und servieren.

    Wir wünschen guten Apptit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.