Frühstück mit Passionsfrucht und Apfel

Gesund frühstücken mit frischen Apfelspalten und exotischer Passionsfrucht. Eine tolle erste Mahlzeit.
5.0/5 Bewertung (4 Stimmen)
Frühstück mit Passionsfrucht und Apfel

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage

Zutaten

Zubereitung

  1. Joghurt mit Hafer- und Sojaflocken, Lein- und Chia-Samen mischen • Nach Bedarf etwas Wasser hinzufügen, so wird es cremiger.
  2. Apfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen, dann in dünne Spalten schneiden, wer möchte kann den Apfel auch in kleine Würfel schneiden und unter den Joghurt heben.
  3. Passionsfrucht halbieren und mit einem Löffel das Innere herausholen • Cashewkerne hacken • Dattel in Stücke schneiden • Auf die Joghurt-Mischung die vorbereiteten Zutaten geben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.