Frittata mit Gemüse und Schinken

Eine Frittata ist eine schöne Möglichkeit übrig gebliebene Zutaten in ein leckeres Low Carb Gericht zu verwandeln. Mit Schinken und Thymian sehr gelungen.

3.8/5 Bewertung (36 Stimmen)
Frittata mit Gemüse und Schinken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Stabmixer, 1 Küchenwaage, 1 Reibe, 1 Pfanne, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Gemüse und Kräuter waschen und abtropfen lassen • Tomate in Scheiben schneiden • Paprika halbieren, Kerne und Trennwände entfernen und in Würfel schneiden • Thymianblättchen vom Stiel zupfen • Schinken in Würfel schneiden.

  2. Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit Sahne und Thymian verquirlen • Eier mit Salz und Pfeffer würzen • Öl in der Pfanne erhitzen und Kochschinken mit Paprika anschwitzen • Eier dazugeben und stocken lassen • Tomatenscheiben auf die Eier legen und mit Parmesan bestreuen.

  3. Pfanne in den vorgeheizten Backofen auf ein Rost auf der mittleren Schiene stellen und Frittata für 30 - 40 Minuten bei 180°C backen • Bei Bedarf die letzen 5 Minuten die Grillfunktion anstellen, um eine krosse, goldgelbe Oberfläche zu bekommen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.