Frischer Garten-Salat mit Rinderfleisch

Aus frischen Salatblättern, knackigem Gemüse und kurz gebratenem Rindersteak, dass innen noch zart rosa ist, kann man einen leckeren Salat herstellen.
3.9/5 Bewertung (8 Stimmen)
Frischer Garten-Salat mit Rinderfleisch

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Grillpfanne, 1 Grillzange, 1 Küchenwaage, 1 Salatschleuder, 1 Sparschäler, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Salatblätter waschen und in der Salatschleuder trocknen • Große Salatblätter klein zupfen • Möhre schälen und mit den Schäler dann in lange dünne Streifen schneiden • Radieschen putzen und in Scheiben schneiden • Tomaten waschen und halbieren.
  2. Thymian und Rosmarin waschen und trocken schütteln • Rindersteak waschen und mit einem Küchenkrepp trocknen • 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen • Kräuterzweige und das Steak hineingeben und das Fleisch von beiden Seiten kurz bei starker Hitze braten.
  3. Steak dann aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz ruhen lassen • Währenddessen die vorbereiteten Salatzutaten auf einen Teller geben und mit Salz und Pfeffer würzen • 1 EL Olivenöl über den Salat träufeln • Steak in Scheiben schneiden und zum warm Salat geben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.