Fischpfanne in mediterraner Tomatensauce

Fisch mit Tomaten vereint in der Pfanne zubereitet ist ein prima Low Carb Gericht - lecker gewürzt mit Rosmarin und Knoblauch.

3.7/5 Bewertung (16 Stimmen)
Fischpfanne in Mediterrane Tomatensauce

Küchengeräte

2 Arbeitsbretter, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Reibe, 1 Pfannenwender, 1 Kochlöffel, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Fisch waschen und auf einem Küchenkrepptuch abtropfen lassen • Fisch in Stücke schneiden • Tomaten waschen, trocknen und in Stücke schneiden • Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

  2. Rosmarin waschen und abtropfen lassen • Zitrone heiß waschen, abtrocknen und mit der Reibe die Schale abreiben • Zitrone halbieren, eine Hälfte auspressen, die andere Hälfte in Scheiben schneiden • Schalotten schälen und fein würfeln.

  3. Öl in der Pfanne erhitzen und Fisch mit Schalotten anbraten • Knoblauch und Tomaten dazugeben und mit braten • Passata dazugeben, Rosmarinzweige und Zitronenscheiben hineingeben und alles für 10 - 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

  4. Oliven, Zitronenschalenabrieb und -saft in die Pfanne geben und durchrühren • Fischpfanne mit frisch geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.