Forelle mit geschmorter Gurke und Garnelen

Ein leckeres Fischgericht ist Forelle mit warmen Gurkenstücken und Garnelen. Ein tolles Low Carb Essen.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Forelle mit geschmorter Gurke und Garnelen
  • Port: 1
  • Zeit: 20 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 375
  • KH: 11 g
  • E: 46 g
  • F: 15 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Küchensieb, 1 Küchenwaage, 1 Sparschäler, 1 Pfanne, 1 Kochlöffel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Gurke schälen und entkernen, dann in Stücke schneiden • Dill abspülen, trocken tupfen und fein hacken • Öl in der Pfanne erwärmen und Gurke anschmoren, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 min köcheln lassen.
  2. Zitronensaft, Senf, Honig und Dill miteinander vermischen • Das Dressing zu den Gurken dazugeben und ordentlich verrühren • Garnelen kurz in der Pfanne anbraten.
  3. Forellenfilet auf einen Teller zusammen mit den geschmorten Gurken und den Garnelen anrichten.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan