Feldsalat mit Kürbis und Orangen

Kürbis ist so vielseitig einsetzbar - warme Kürbisstreifen zum Salat schmecken auch sehr lecker und sind eine tolle Alternative im Herbst.
4.0/5 Bewertung (15 Stimmen)
465 Bewertungen - 4.5
Feldsalat mit Kürbis und Orangen
  • Port: 4
  • Zeit: 25 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 244
  • KH: 14 g
  • E: 4 g
  • F: 18 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Kürbis in Streifen schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen • Olivenöl mit Salz, Pfeffer, Muskat, Sternanis und Chiliflocken vermischen und Kürbis damit bepinseln • Thymian auf die Kürbisstreifen legen und für 10 - 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 140°C garen.
  2. Feldsalat und Rucola waschen und in der Salatschleuder trocknen • Zitrone warm abspülen und abtrocknen, dann mit der Reibe Zitronenzesten herstellen • Orange halbieren und filetieren • Salat auf Tellern aufteilen.
  3. Für das Dressing Orangensaft und alle weiteren Zutaten miteinander vermischen und über den Salat geben • Kürbisstreifen aus dem Ofen nehmen, auf den Salat geben und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan