Carpaccio-Röllchen mit Frischkäsefüllung

Eine andere Variante des Fleisch-Klassikers. Köstliches Rindercarpaccio mit einer würzigen Frischkäsefüllung.

4.0/5 Bewertung (10 Stimmen)
Carpaccio-Röllchen mit Frischkäsefüllung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Kochtopf, 1 Küchenwaage, 1 Reibe, 1 Teigschaber, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Rinderfilet waschen und trocken tupfen • Anschließend in 10 - 12 Tranchen mit ca. 3 bis 2 Millimeter Dicke abschneiden • Klarsichtfolie mit etwas Öl bestreichen und die Rinderfiletscheiben auf ca. 1 Millimeter dünne Scheiben plattieren (Dazu empfiehlt sich der Boden eines Kochtopfes).

  2. Frühlingszwiebel abspülen, das grüne abschneiden und bei Seite legen, den Rest in sehr dünne Scheiben schneiden • Knoblauch abpellen und fein würfeln • Parmesan fein reiben • Zitrone auspressen • Kapern fein hacken.

  3. Frischkäse, Frühlingszwiebel, Knoblauch, Parmesan, 1 EL Zitronensaft, Kapern und Öl in eine Schüssel geben und verrühren • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Die Frischkäsecreme auf den dünne Filetscheiben verteilen, zusammenrollen und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.