Bunte Gemüsespieße mit Halloumi

Gemüse auf Spießen gebraten sieht gleich noch viel leckerer aus. Hier sind der Kreativität in der Zusammensetzung deiner Spieße keine Grenzen gesetzt.
4.3/5 Bewertung (7 Stimmen)
Bunte Gemüsespieße mit Halloumi

Zutaten

  • 8 Tomate/n
  • 250 g Grill- und Pfannenkäse (Halloumi)
  • 1 Zwiebel/n rot
  • 1 Möhre/n
  • 50 g Gurke
  • 50 g Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Stängel Petersilie
  • 2 Stängel Rosmarin
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Tomaten waschen • Gurke nach Belieben schälen und in Scheiben schneiden • Zucchini waschen und in Scheiben schneiden • Möhre schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Zwiebel abpellen und in Scheiben schneiden • Halloumi in Stücke schneiden • Kräuter waschen und trocken schütteln, dann die Blätter abzupfen und grob hacken.
  3. Das vorbereitete Gemüse und die Halloumistücke abwechselnd auf die Spieße stecken • Alles mit Salz und Pfeffer würzen
  4. Olivenöl in der großen Pfanne erhitzen und die Spieße rundum braten • Zwischendurch immer wieder drehen, so dass das Gemüse gleichmäßig gar wird • Die bunten Gemüsespieße auf einer Platte anrichten und die Kräuter darüberstreuen.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Dazu passt ein Joghurt-Dip prima.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.