Bunte Gemüsepfanne mit Kräutern

Gemüse sollte einen Großteil unserer Mahlzeiten ausmachen. Die leckere bunte Gemüsepfanne mit Kräutern passt da gut ins Konzept.
3.6/5 Bewertung (80 Stimmen)
Bunte Gemüsepfanne mit Kräutern

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Küchenwaage, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 300 g Zucchini
  • 200 g Champignon roh
  • 150 g Paprika frisch rot
  • 100 g Tomate/n
  • 2 Schalotten
  • 4 Stängel Thymian frisch
  • 2 Stängel Rosmarin frisch
  • 1 Zitrone/n kleine
  • ½ TL Harissa
  • 1 Prise Meersalz (Fleur de sel)
  • 1 Prise Pfeffer schwarz
  • 100 ml Gemüse Fond, selbstgemacht
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Gemüse waschen und abtropfen lassen • Zucchini vierteln und in Stücke schneiden • Paprika halbieren und entkernen, dann in Streifen schneiden • Champignons putzen und die trockenen Stielenden entfernen, Pilze dann in Scheiben schneiden.
  2. Schalotten schälen und fein würfeln • Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken • Zitrone heiß waschen und abtrocknen, dann mit der Reibe die Schale abreiben • Zitrone halbieren und den Saft aus beiden Hälften auspressen • Tomaten halbieren.
  3. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Schalotten glasig braten • Harissa und Tomatenmark dazugeben und mit anbraten • Zucchini, Champignons, Paprika und Tomaten dazugeben und unter Rühren mit braten • Alles mit Fond ablöschen und für mehrere Minuten köcheln lassen.
  4. Kräuter zum Gemüse geben und alles mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken • Zuletzt den Zitronenschalenabrieb hineingeben und noch einmal alles durchrühren • Bunte Gemüsepfanne mit Kräutern auf zwei Teller geben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.